Zittauer Stadtwichtel – „Schmunzelsteine“ to go

Der Advent naht und die Zittauer Stadtwichtel werden wieder aktiv. Diesmal sitzen sie emsig in ihren Wichtelwerkstätten und bemalen „Schmunzelsteine“, die in der Adventszeit in unserer Stadt verteilt werden sollen.

 

Treffen könnt ihr einige Stadtwichtel am 3. Dezember zum Lichterfest in den Fleischbänken, wo sie die „Schmunzelsteine“ verschenken.

Wo bekomme ich „Schmunzelsteine“?

Ab dem 3. Dezember gibt es am Weihnachtsbaum auf dem Zittauer Marktplatz während der gesamten Adventszeit „Schmunzelsteine“ zum Mitnehmen, Behalten und Weiterverschenken. Oder ihr stolpert in der Stadt über einen „Schmunzelstein“, den ihr mitnehmen, behalten oder weitergeben könnt. Also: haltet die Augen offen.

Wie könnt ihr euch beteiligen?

Ihr könnt euch selber als Stadtwichtel beteiligen, indem ihr „Schmunzelsteine“ weiterverschenkt – entweder ihr holt euch die kleinen Schmunzelsteinsäckchen am Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz oder ihr bemalt selbst eigene „Schmunzelsteine“ und kopiert das „Schmunzelstein“-Gedicht, das es hier zum Download gibt.

Wer uns in unserer Wichtelwerkstatt unterstützen und Steine bemalen und Säckchen verpacken will, kann sich bei unserem Wichtelkontakt melden unter ag-dialog-zittau@posteo.de oder 0152/32181544.