10.03.2021, 19.00 Uhr: Im Leerlauf – Kinder und Jugendliche im Corona-Alltag | online-Dialog

„Im Leerlauf – Kinder und Jugendliche im Corona-Alltag“

Einladungsvideo zur Veranstaltung

Die Coronapandemie hat vieles verändert – unseren Alltag, die Wege unserer Kommunikation, wie wir leben und lernen. Homeschooling und Kontaktbeschränkungen stellen Kinder und Jugendliche und ihre Familien, aber auch Lehrer*innen vor völlig neue Herausforderungen. Es ist eine noch nie da gewesene Situation, die jeden einzelnen auf ganz unterschiedliche Art und Weise belastet.

Genau darüber lasst uns reden! Liebe Jugendliche, sagt uns, was euch gerade beschäftigt und wie eure Situation im Moment aussieht. Habt ihr Ideen, was sich verändern müsste, damit ihr besser mit den Einschränkungen klarkommt? Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern! Wie geht es Ihnen mit Blick auf ihre Schüler*innen und Kinder? Haben Sie einen Umgang mit der Krise gefunden? Welche Punkte machen Ihnen Sorgen? Und haben Sie Ideen, wie wir besser mit der Situation zurecht kommen könnten? Was müsste sich verändern? Und wer könnte welchen Beitrag dazu leisten?

Lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen! Aufgrund der Vielschichtigkeit des Themas wird es unterschiedliche Themenräume geben, in denen sich kleinere Gruppen zielgerichtet und intensiv austauschen können. Die Themen der Kleingruppen sind:

  • Schule zu Hause – Was geht und was geht gar nicht?
  • Freunde treffen – Fehlanzeige: Dein Leben im Lockdown
  • Familie unter sich – Chancen und Risiken
  • Kommunikation zwischen Familie und Schule – Was können wir voneinander erwarten?
  • Stresstest Corona – Unser staatliches Bildungssystem im Blickpunkt
  • Die Wirkung des Lockdowns auf Kinder und Jugendliche

Wann: am 10. März 2021, 19.00 – 21.00 Uhr

Wo: digital, unter folgendem Link: https://zoom.us/j/92422352133 (Meeting-ID: 924 2235 2133)

Die Veranstaltung ist auf 100 Teilnehmende begrenzt. Wir empfehlen, sich rechtzeitig einzuloggen, um dabei zu sein!

Beteiligung im Vorfeld der Veranstaltung:

Liebe Jugendliche, schreibt uns unter https://padlet.com/AG_Dialog/leerlauf in 1-2 Sätzen ein kurzes Statement, wie ihr den Lockdown erlebt. Auch Anregungen, was ihr gern diskutieren möchtet, könnt ihr dort vermerken. Den Eintrag vornehmen könnt ihr anonym. Wir bitten euch lediglich, euer Alter hinzuzufügen.

Liebe Eltern, Lehrer*innen und weitere Interessierte: Schreiben auch Sie uns unter https://padlet.com/AG_Dialog/leerlauf, wie Sie die Situation erleben und was Ihnen wichtig ist zu diskutieren. Bitte geben Sie an, ob Sie als Lehrer*in, Elternteil oder in anderer Funktion schreiben.

Die Veranstaltung wird von der AG Dialog Zittau organisiert. Weitere Informationen über die AG finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s